Aktuelles von der Gewerbegemeinschaft

Unsere Aktionen und Veranstaltungen

Hier können Sie sich informieren, was die Gewerbegemeinschaft Malsfeld plant oder schon durchgeführt hat.

Die nächste Sitzung des Gewerbevereins Malsfeld findet statt:

Dienstag, 27.08.19, 20:00 Uhr, Gaststätte Landesfeind, Malsfeld


Die Gewerbegemeinschaft Malsfeld macht mit!

 

Gemeinsam mit den örtlichen Gewerbevereinen und Stadtmarketingorganisationen lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg alle innerstädtischen Unternehmen aus den 22 beteiligten regionalen Kommunen ein, bei den gemeinsamen Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 13. und 14. September mitzumachen und sich mit besonderen Aktionen einzubringen. Bundesweit beteiligen sich rund 330 Kommunen mit ungefähr 440 Initiativen. Alle wollen ein Bewusstsein für den Einkauf vor Ort schaffen und die Stärken der ansässigen Händler, Gastronomen und Dienstleister herausstellen. Denn: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Als Kooperationspartner mit im Boot sind die Sparkassen in den beteiligten Landkreisen, girocard, Netcom Kassel sowie die Hessische/Niedersächsische Allgemeine mit ihren Partnerzeitungen Hersfelder Zeitung und Waldeckischer Landeszeitung.

Für die Unternehmen ist ihr Mitwirken bei den Aktionstagen nur mit geringen Kosten verbunden. Werbematerialien wie Papiertüten mit dem Heimat-shoppen-Logo werden von Projektpartnern gesponsert. Im Gegenzug können sich Gewerbetreibenden mit Aktionen in Form von Rabatten und Give-Aways beteiligen oder ihre Geschäfte besonders inszenieren. Gemeinschaftliche Aktionen organisieren an manchen Orten Gewerbevereine oder das Stadtmarketing.

„Eine belebte Innenstadt bietet viel mehr als nur gute Einkaufsmöglichkeiten – sie ist multifunktional, weil sie verschiedene Lebensbereiche wie Kultur-, Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitangebote miteinander verknüpft“, erläutert IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Erstmals hat die IHK Kassel-Marburg 2017 in Marburg gemeinsam mit dem Stadtmarketing die Aktionstage initiiert, bevor die IHK sie im vergangenen Jahr mit verschiedenen Partnern und Sponsoren auf Nordhessen ausgeweitet hat. 14 Kommunen nahmen teil. In diesem Jahr klettert die Zahl auf 22, insgesamt engagieren sich 24 Quartiere. Landesweit ist der IHK-Bezirk Kassel-Marburg damit Vorreiter.

„Die Vitalität unserer Gemeinden ist maßgeblich mit der Vitalität unserer Gewerbetreibenden verbunden“, betont Jordan. „Es lohnt sich also, vor Ort einzukaufen.“ Von einer belebten Innenstadt profitieren auch Industriebetriebe. „Angesichts des Fachkräftemangels ist eine attraktive Innenstadt durchaus vorteilhaft, um neue Mitarbeiter für die ansässigen Betriebe zu akquirieren“, ergänzt NN vom Gewerbeverein vor Ort. „Damit sichert ‚Heimat shoppen‘ Arbeit und Ausbildung und macht Städte und Gemeinden lebenswerter.“

Unternehmen, die bei den Aktionstagen mitwirken möchten, wenden sich an den jeweiligen Kooperationspartner vor Ort, zu finden unter www.heimat-shoppen.de im Bereich "Wer ist dabei?" oder an den Projektverantwortlichen und IHK-Handelsreferenten Oliver Stöhr, Tel. 0561 7891-322, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

HNA Bericht vom 12.04.2019

HNA

Erscheinungstermine der Seite des Gewerbevereins 2019 in der HNA:

newspapers
Freitag, 12. April 2019
Freitag, 11. Oktober 2019
Freitag, 29. November 2019

Achtung!
Die Jahreshauptversammlung der Gewerbegemeinschaft Malsfeld, wurde für Montag, den 25. März 2019 festgelegt.
Sie findet um 19.30 Uhr im Jägerhof Malsfeld statt.

Liebe Mitglieder,

2018 neigt sich dem Ende. Für unsere Gemeinschaft war es ein ruhiges Jahr, haben
wir doch erstmals nach Gründung, keine Gewerbeschau durchgeführt. Unser Hauptaugenmerk
lag auf der Neugestaltung unser Homepage, die nun Anfang Januar 2019 freigeschaltet wird.

Unsere Landingpage - das ist der neue Begriff für Homepage - wird unter dem Motto

"Kurze Wege - Stark vor Ort"

gestaltet. Um möglichst viele Mitglieder zu animieren hier eine eigene Seite zu gestalten,
haben wir unser Mitglied Thomas Kieburg zusammen mit Fr. Christina Grenzebach, Mediengestalterin,
beauftragt hier Kontakt zu allen Mitgliedsbetrieben aufzunehmen, was bis Anfang Dezember auch
abgeschlossen worden ist. Es haben sich insgesamt 7 Mitgliedsbetriebe hier durch Fr. Grenzebach
bei der Gestaltung ihrer Seite helfen lassen. 2 weitere Betriebe haben ihre Seite selbst gestaltet.
Diese Seiten sind nun Teil unser Landingpage und machen diese dadurch wesentlich attraktiver.

Ich habe versucht für die Neugestaltung Zuschüsse in Höhe von € 472,00 über das Leaderprogramm
Region Mittleres Fuldatal zu erhalten. Anlässlich meiner Präsentation vor dem Förderrat wurde uns auch
die Förderung in o.g. Höhe zugesagt. Anfang Dezember habe ich - auf eigene Nachfrage - dann von
der zuständigen Bewilligungsstelle beim Schwalm-Eder-Kreis erfahren, dass Förderungen erst ab
einen Investment von mehr als € 10.000 möglich ist. Für mich absolut unverständlich, wenn der
Förderrat erst 1-stimmig unser Vorhaben zugesagt hat.

Im August haben wir unter Leitung unsere Mitglieds Tobias Batte zum Thema

"Die neuen Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge"

ein hochinteressante Infoveranstaltung durchgeführt.

Bereits im Januar 2019 (genauer Termin folgt) wollen wir auf unser ersten Sitzung die ersten
Schritte in der Vorbereitung auf die Gewerbeschau 2019 besprechen. Ich freue mich hier auf
eine rege Teilnahme.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch
in das Jahr 2019.

Harald Ziebarth
1. Vorsitzender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok